Freitag, 17 November 2017 13:22

#wh40k - First Contact mit der "8ten" Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die 8te Edition von Warhammer 40k... Also endlich musste ich auch mal ran. Das erste große Spiel mit jeweils 3000 Punkten pro Seite. Ich habe mit meinem Buddy Martin eine große Streitmacht des Astra Militarums in die Schlacht geschickt. Catachaner & Valhallaner gegen Morty und seine Renegaten. Wir haben 2 vs 2 gespielt.

Zuallererst: "MEINE GÜTE HABEN WIR AUFS FRESSBRETT BEKOMMEN!"

Mein Kollege und ich sind eigentlich 40k Veteranen und spielen ehrlich gesagt gerne die siebte Edition, die für viele andere ja mehr ein Fluch als ein Segen war. M##### und R##### sind "professionelle Einsteiger" und richtig auf Zack. Mein Plan, meine Catachaner oldschool ins Feld zu führen erweis sich ziemlich als richtig blöde Idee.

Martin hat auch hauptsächlich Panzer ins Feld geführt. Pech, wenn man eine ungünstige Aufstellungszone erwischt. Aber seht euch die Bilder lieber selbst an.


Meine Meinung zur 8ten Edition:

Ganz abgesehen davon, das uns die Hosen ausgezogen wurden, war es spietechnisch eine totale Umstellung. Zum einen die fehlende Relevanz von Sichtlinien als auch dieses Gefühl, dass jeder inzwischen genau so viele Würfel benötigt wie ein Orkspieler :D Das Fehlen der Schablonen lässt meiner Finger noch immer vor meinem geistigen Auge bluten :(

Die Vereinfachung mildert definitv die Streitpunkte, ob etwas in Deckung ist oder nicht; auch wer was sieht etc. Ob die Streitkräfte ausgeglichener aufgebaut sind, lässt sich mit so wenig Spielen schwer sagen. 

Positiv zu bemerken, ist das Schadensmodell der Fahrzeuge. Die erhöhten Lebenspunkte geben den Panzern wirklich Kraft. 

Fazit: Es gibt viele tolle Neuerungen wie die neuen Werte der Einheiten und recht gute Zusammenfassungen der Profile, aber mir fehlt inzwischen die tatktische Tiefe. Einheiten werden in die Ecke gestapelt, ungeachtet ob es fluff-technisch sinnvoll wäre oder nicht. Die Schussphasen sind mir inzwischen auch etwas zu aufgebläht -> Beispie: Leman Russ Punisher Schwer20*2 bei halber Bewegung. Wir hatten übrigens nicht nur einen auf dem Feld ;)

Weitere Informationen

  • Copyright: © Copyright Games Workshop Limited 2000 – 2017. GW, Games Workshop, Citadel, Forge World, Warhammer, the twin-tailed comet logo, Warhammer Forge, Warhammer 40,000, the ‘Aquila’ Double-headed eagle logo, Space Marine, 40K, 40,000, Imperial Armour, Warhammer Age of Sigmar, Stormcast Eternals, The Horus Heresy, The Horus Heresy Eye and all associated logos, illustrations, images, names, creatures, races, vehicles, locations, weapons, characters, and the distinctive likenesses thereof, are either ® or TM, and/or © Games Workshop Limited, variably registered around the world. All Rights Reserved. Games Workshop Limited, Willow Road, Lenton, Nottingham, NG7 2WS. Registered in England and Wales - Company No. 01467092. VAT No. GB 580853421 © Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved. THE HOBBIT: AN UNEXPECTED JOURNEY, THE HOBBIT: THE DESOLATION OF SMAUG, THE HOBBIT: THE BATTLE OF THE FIVE ARMIES and the names of the characters, items, events and places therein are trademarks of The Saul Zaentz Company d/b/a Middle-earth Enterprises under license to New Line Productions, Inc. (s17) © 2017 New Line Productions, Inc. All rights reserved. The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring, The Lord of the Rings: The Two Towers, The Lord of the Rings: The Return of the King and the names of the characters, items, events and places therein are trademarks of The Saul Zaentz Company d/b/a Middle-earth Enterprises under license to New Line Productions, Inc.

Medien

Wh40k - Mein erstes großes Spiel der 8th Edition
Gelesen 238 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Meine erste Kill-Team-Runde

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Newsticker

Top-Stories

Releases und Sales

TT-Wargaming und Brettspiele

Miniwargaming

Newsfeed (Social Media Nerd-Network)

Top