Das Rhein-Sieg-Masters in St.Augustin war mein erstes großes Turnier und es lief dafür echt super. Ich habe mit "Steppo" im Team "Bärtige Haudegen" gespielt. Wir haben drei Spiele gespielt - jedes davon mit einer anderen Mission. Unser Team trat mit folgenden Armeen an: Blood Angels und Grey Knight als Battle Brothers. Die Blood Angel Liste war auf "schnell und hart" ausgelegt. Den größten Teil machten Sprungtruppen aus, immer maximal aus 5 Modellen bestehend - darunter eine Todeskompanie und die Angels-Wrath-Intervention-Force. Die Grey Knights verstärkten die BAs mit 10 Inteceptors, einigen Terminatoren und dem Knight. Der Fokus lag hier auf einer harten Psi-Unterstützung. Weitere Infos werden noch ergänzt... jetzt erstmal die Missionen:

Ihr steht auf auf Dungeons? Habt aber gerade keine Zeit für D&D oder keinen Platz für eine authentische Runde Pathfinder? - dann guckt euch mal Dungeon Roll an. Freunde von Bier&Bretzel Spielen wie Zombi-Dices als auch alteingesessene RPG-Fans werden hier fürstlich unterhalten. Scherz beiseite - es handelt sich um ein sehr schnelles und leicht zu erlernendes Würfelspiel mit hohem Unterhaltungspotenzial. Interesse - dann lest mal weiter ;)
Kickstarter - ARMORED CORE RTS - der Cinematic sollte bei allen, die das Spiel bereits als digitale Variante schon kennen, für Gänsehaut gesorgt haben. Jetzt kommt eine Brettspielvariante heraus - endlich mal ein Armored Core mit guter Grafik ;) Die Bezeichnung "RTS" steht für Real-Time-Strategy. So verlockend das auch klingt, bin ich gegenüber der Realtime noch etwas skeptisch. Ich denke es wird eher kontext bezogen in Sachen Aktion und Reaktion, ähnlich wie bei Infinity - nur eben auf Hexfeldern. Die einzelnen Runden sollen 20 Minuten dauern - Pardon - Missionen. Dadurch soll der Flare des Videospiels auf den Tisch gebracht werden.
Welcome to the world of THE WALKING DEAD: NO SANCTUARY, Cryptozoic’s intense new 2-4 player board game based on the hit AMC TV show... noch ab heute 18 Tage könnt ihr dieses Kickstarterprojekt unterstützen. Das Besondere: Hier gibt es die Dynamik der Gruppe UND des Einzelnen. In diesem Survivalbrettspiel könnt ihr nur überleben, indem euer Anführer und ihr an einem Strang zieht. Natürlich könnt ihr auch entgegen seiner oder ihrer Vorgabe handeln... doch Obacht, es könnte das Gefüge der Gruppe auf die Probe stellen.
Tabletop Basement - Das Duo Sascha und Steffi stecken hinter diesem feinem Blog. Der Fokus liegt ganz klar auf Miniaturenbemalung und Geländebau. Neben jeder Menge Tutorials und Paintingguides habt ihr hier auch die Möglichkeit Auftragsarbeiten anzufragen - sei es ein Miniaturauftrag oder eine Geländeplatte. Wer ordentlich etwas auf die Augen braucht, der sollte mal auf dem Flickr-Channel vorbeisehen. Es lohnt sich!
Shoppen kann sich lohnen. 15% Discount auf Starter Armys von Warlord Games. Darunter Sets von Beyond the Gates of Antares, Hail Ceasar und Bolt Action. Den "Build an Army Paketen" liegen übrigens ein gratis Panzer bei - achtet auf den Aktions "Sticker"!.
Hier möchte ich euch den "Schmock-Blog" vorstellen. Wer vorallem auf den kleineren Maßstab als auch auf EPIC oder Flames of War steht, der sollte einmal vorbeischauen. Neben vielen kompakten und schönen Spielberichten findet ihr auch auf dieser Seite jede Menge Inspiration für neue Projekte, als auch interesssante Links zu weiteren Blogs aus dem "Network". Betrieben wird der Blog von Thomas Richter - vielleicht habt ihr ihn auch schon mal im Tabletop-Network auf Facebook "getroffen".
Bei GW gibt es neue Deals zum neuen Container-Set. Es besteht aus einer Box Containern, einer Start-Collecting-Box und einer weiteren Einheit. Bei mir persönlich sind die Skitarii eine Überlegung wert. Anbei der Container befinden sich noch Regeln zum Gelände - wer brauch schon Drop-Pods - ab jetzt gibt es Container! :D
Als neustes altes Projekt bohre ich meine Marines des Nurgle mal wieder auf. Zu allererst sind die Truppen und Transporter dran, als auch der Dämonenprinz.

Ein weiteres neues Projekt: Die Tau Pathfinder. Ich habe mir zum antesten die Tau-Pathfinderbox geleistet. Für rund 25€ erhält man 10 Modelle sowie 3 Drohnen. Davon handelt es sich bei einer Drohne um die große Assaultdrohne. Mein Augenmerk lag diesmal auf der Basegestaltung.

 

Am 17 Juni soll angeblich ein alter Klassiker aus dem Jahre 2000: Lost Patrol! Im der Box sollen sich 5 Scouts als auch 20 Genestealer befinden sowie weiteres Zubehör; z.B.: 30 Spielfeldteile.

 

Die neue Kaufhausreihe von GW kündigt sich nun also an. Die ersten Leaks waren ja schon auf der Toyfare zu sehen.
 
Mehr Infos bekommt ihr direkt bei GW:
http://www.games-workshop.com/en-US/Vedros